Unterrichts­angebot

Die Musikschule ist eine Bildungseinrichtung, deren Aufgabe es ist, Kinder, Jugendliche und Erwachsene an Musik heranzuführen, ihnen eine umfassende instrumentale und vokale Grundausbildung zu vermitteln, sowie Begabungen frühzeitig zu erkennen und zu fördern.

Neben der Musikalischen Früherziehung in den Kindertagesstätten bietet das Konservatorium flächendeckend im gesamten Kyffhäuserkreis Instrumental- & Vokalunterricht an.

Im Bereich der Grundfächer werden die Musikalische Früherziehung, die Musikalische Grundausbildung, die Musiklehre und das Instrumentenkarussell unterrichtet.

Die Hauptfächer gliedern sich in die Bereiche Streichinstrumente, Zupfinstrumente, Tasteninstrumente, Blasinstrumente, Schlaginstrumente und Gesang.

Unterrichtsstätten

  • Unterrichtung der Hauptfächer in folgenden Orten: Sondershausen, Greußen, Ebeleben, Bad Frankenhausen, Artern, Roßleben, Heldrungen, Großenehrich, Oldisleben, Udersleben, Hohenebra, Wiehe, Rottleben, Westerengel
  • Musikalische Früherziehung in fast allen Kindergärten des Kyffhäuserkreises

Folgende Grundfächer werden unterrichtet

  • Musikgarten (für Kinder bis 3 Jahre)
  • Musikalische Früherziehung
  • Musikalische Grundausbildung
  • Musiklehre
  • Instrumentenkarussell

Die folgenden Hauptfächer werden unterrichtet

  • Streichinstrumente (Violine, Viola, Cello und Kontrabass)
  • Zupfinstrumente (Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Harfe)
  • Tasteninstrumente (Klavier, Keyboard, Orgel, Akkordeon)
  • Blasinstrumente (Block- und Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott, Trompete, Posaune, Horn, Tenorhorn, Tuba)
  • Schlaginstrumente (klassisches und modernes Schlagzeug)
  • Gesang

Musik berührt uns emotional, wo Worte allein nicht ausreichen.

Johnny Depp